So lernen wir


Gras wächst nicht schneller,

wenn man daran zieht.

afrikanisches Sprichwort

Durch zahlreiche Bildungs- und Hirnforscher ist belegt, dass nachhaltiges Lernen immer ein aktiver Prozess ist, der auf Selbstbestimmung beruht. Mit Auswendiglernen und Üben kann man Kindern nichts dauerhaft beibringen, vor allem wenn es selbst dazu nicht bereit ist.

Kinder lernen dann nachhaltig, wenn sie sich eigene Ziele setzen.

Sie lernen besser durch Handeln und Sprechen in unterschiedlichen Sozialformen als durch bloßes Zuhören. Sie brauchen ein Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit, Wertschätzung und persönlichen Anerkennung, um ein positives Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Selbstgesteuert und entdeckend Lernen.

Um ihr Wissen langfristig zu sichern, brauchen Kinder eigenaktives und kindgerechtes Lernen sowie eine wertschätzende Lernatmosphäre, in der  Kinder in ihrem Lernen  kompetent begleitet werden, aber auch die Chance haben, selbstgesteuert und entdeckend Lernen zu können.