Besuch des Nikolaus


Am Freitag, den 8.12.2017 war es soweit….die gesamte Schulfamilie hatte sich in der Turnhalle versammelt, um den Nikolaus samt Krampus zu empfangen.

Mit dem Lied “Sei gegrüßt, lieber Nikolaus” , das von allen Klassen schwungvoll gesungen, von der 2. Klasse mit Orff begleitet und von den Flötenspielern sowie Frau Zitzelsberger unterstützt wurde, betraten die beiden Besucher die weihnachtlich geschmückte Turnhalle.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung begrüßte auch der Nikolaus die Anwesenden und hatte für jedes Mitglied der Schulfamilie und die Studentinnen aus seinem goldenen Buch etwas zu berichten und als Dankeschön eine Nikolaustasche dabei.

Als Gäste waren geladen: der Elternbeirat der Grundschule, das Reinigungspersonal, Frau Eimannsberger und Frau Kobler, Herr Riener vom Bauhof, Herr Pfarrer Feuchtinger, die Lesepaten, Frau Hartmannsgruber, Frau Lang und Herr Hollube und der Bürgermeister Herr Steinhofer sowie Studentinnen der Uni Passau.

Bevor nun für jede Klasse aus dem Buch vorgelesen wurde, sangen die Schülerinnen und Schüler das Lied “Lasst und froh und munter sein”, das von den Kindern der 1.Klasse instrumental begleitet wurde.

Gespannt wartete jede Klasse darauf, was der Nikolaus zu erzählen hatte. So manche kleine Untat kam dabei ans Licht:), der Krampus hatte allerdings an diesem Vormittag nichts zu tun.

Nach dem Verteilen der Nikolausgeschenke an die einzelnen Klassen, wurde der Nikolaus mit seinem Krampus mit einem Lied verabschiedet.